(A) Beschreibung

 

Welches Fischerherz schlägt nicht höher, wenn es um schöne, grosse Forellen geht. Wir bieten deshalb Fischerfreunden die Gelegenheit im Natur-Erlebnisse Camp zu übernachten und die späten sowie frühen Stunden mit Fischen zu verbringen. Esst mal was zwischendurch und geniesst ein paar gesellige Stunden in der gemütlichen Hütte. Für einen Aufpreis,  heizen wir auch gerne unseren Hot-Pot auf.

 

(B) Datum 

 

Siehe Reservationsseite

 

(C) Durchführungsort 

 

Ski- und Wanderparadies Hoch-Ybrig, Station "Seebli", ca. 15 Minuten Fussweg zur Berghütte am Seeblisee - allgemeine Informationen unter https://www.hoch-ybrig.ch

 

(D) Preis

 

CHF 169.- pro Person / Teilnehmer (mindestens 4 bis maximal 12 Personen)

 

(E) Leistungen

 

- Begleitung der Veranstaltung durch Betreuer

- Einführung zur Infrastruktur

- Infrastruktur zur exklusiven Nutzung (Toilette, Umziehraum, geheiztes Stübli etc.)

- Nachtessen und Frühstück (Essen wird vom Hüttenwart bereitgestellt)

- Getränke sind ""all inclusive""

- Musik-Anlage mit Radio und CD-Player (mit Solar-Strom betrieben)

- Fischerei-Tagespatent und Fischereireglement (Fanglimite 3 Forellen - Patente müssen vor Abreise für Statistikzwecke abgegeben werden)

- Optional (auf Anfrage und gegen Aufpreis): Badeplausch im Freien (Hot-Pot / Badezuber)

 

(F) Allgemeiner Ablauf 

 

- Individuell: Anfahrt zur Talstation Hoch-Ybrig

- 15.00 Uhr: Fahrt mit Seilbahn zur Bergstation Hoch-Ybrig (nicht inkl.)

- 15.15 Uhr: Ankunft Bergstation Hoch-Ybrig

- Individuell: Spaziergang zum Natur-Erlebnisse Camp (ca. 10 Min.)

- Begrüssung durch den Fisch & Fun-Betreuer / Hüttenwart

- Einführung zur Infrastruktur und Abgabe der Fischerei-Tageskarte

- Danach zieht sich der Hüttenwart zurück.

- Individuell: Nach Lust und Laune Fischen, Nachtessen und Frühstück im Stübli (Essen wird vom Hüttenwart bereitgestellt).

- 10.00 Uhr: Individuelle Heimfahrt

Achtung: Die Fischerei-Patente müssen (für Statistikzwecke) vor der Abreise abgegeben werden.

 

(G) Selber mitbringen

 

- Stiefel oder Bergschuhe

- Schildmütze

- Polarisierende Sonnenbrille

- Regenjacke

- Jacke und warmer Pullover

- Eigene Fliegenfischerausrüstung

- Schlafsack und Toilettenartikel (keine Duschmöglichkeit)

- Finken, Flip-Flops o.ä. (für in der Hütte)

Häufige Fragen 

 

Soll ich meine eigene Ausrüstung mitbringen?

Ja gerne, vor Ort gibt es keine Leihgeräte.

 

Können sich auch Einzelpersonen anmelden?

Leider nein, es braucht mindestens eine Gruppe von 4 Personen, um die Veranstaltung durchführen zu können.

 

Was passiert mit dem Fang?

Der Fang kann natürlich mitgenommen werden, wobei die Fanglimite pro Patent und Person 3 Forellen beträgt.

 

Wieviele Personen können maximal im Camp übernachten?

Maximal 10 Personen.

Ich bin Vegetarier - gibt es Essens-Alternativen?

Wir haben vegetarische Alternativen - bitte bei der Anmeldung mitteilen.

 

Können Tiere mitgenommen werden?

Das ist leider nicht möglich.

 

Kann der Kurs auch exklusiv gebucht werden?

Ja, bitte kurze Anfrage via Kontaktformular sennden und wir melden uns mit einer individuellen Offerte.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Belegung: Gruppen ab 4 bis max. 12 Personen

 

Mindestalter: 18 Jahre - Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen

 

Durchführung: Die Veranstaltung wird bei jeder Witterung durchgeführt.

 

Zahlungsbedingungen: Die Teilnahmekosten sind im Voraus zu begleichen. Nach Deiner Anmeldung erhälst Du die provisorische Bestätigung inkl. Rechnung der Teilnahmekosten. Nach Erhalt Deiner Zahlung verschickenn wir erst die definitive Teilnahmebestätigung.

 

Nicht inbegriffen: Sowohl die Anreise zum Veranstaltungsort (Hoch-Ybrig) sowie die Tickets für die Seilbahn (siehe https://www.hoch-ybrig.ch) sind nicht im Veranstaltungspreis enthalten.

 

Tiere: Das Mitbringen von Hunden ist nicht erlaubt.

 

Haftung / Versicherungen: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

Annulationen: Falls die Veranstaltung durch den Veranstalter (z.B. wetterbedingt) abgesagt wird, werden die ganzen Teilnahmekosten in Form von Gutscheinen für Leistungen von Natur-Erlebisse.ch rückerstattet. Bei Annullation durch den Teilnehmer gelten folgende Bestimmungen: Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden die ganzen Teilnahmekosten in Form von Gutscheinen für Leistungen von Natur-Erlebisse.ch rückerstattet. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Teilnahmekosten werden in Form von Gutscheinen für Leistungen von Natur-Erlebisse.ch rückerstattet, der Restbetrag verfällt. Bei kurzfristigen Annullationen von weniger als 7 Tagen oder bei Nichterscheinen erfolgt keine Rückerstattung.